Strand-Panorama
Architekten

Individuelle Vorsorge für Architekten

Für Architekten gibt es einige Besonderheiten wie die Architektenkammer, das Versorgungswerk und spezielle Tarife für die Berufshaftpflichtversicherung. Die Gestaltung von Architektur in ihren verschiedenen Bereichen erfordert nicht nur Kreativität, sondern auch technisches, wirtschaftliches und funktionelles Verständnis.

Ein Architekt hält dem Bauherrn den Rücken frei und sorgt für die professionelle Umsetzung individueller Ideen. Dasselbe tun wir für unsere Kunden: Wir unterstützen Sie bei der Absicherung Ihrer Existenz und entwickeln individuelle Finanzierungslösungen für Sie.

Architektenkammer

Architektur umgibt uns ständig. Die Arbeit von Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern prägt unsere Umwelt. Die Titel Architekt, Innenarchitekt, Landschaftsarchitekt und Stadtplaner sind geschützt und dürfen nur von Mitgliedern einer deutschen Architektenkammer geführt werden.

Versorgungswerk der Architektenkammer

Das Versorgungswerk der Architektenkammer wurde gegründet, um allen Mitgliedern Schutz und Sicherheit im Berufsleben und im Ruhestand zu bieten.

Die Mitglieder erhalten Leistungen wie z.B.

  • Altersrente in der Regel ab dem 67. Lebensjahr
  • Witwenrente nach dem Tod des verheirateten Mitglieds
  • Waisenrente für die Kinder des verstorbenen Mitglieds
  • Berufsunfähigkeitsrente für Mitglieder, die ihren Beruf aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht mehr dauerhaft ausüben können

Spätestens mit Aufnahme einer Mitgliedschaft in der Architektenkammer beginnt auch die Mitgliedschaft im Versorgungswerk.

Gern erläutern wir Ihnen, welche Bereiche der spezielle Schutz für Architekten abdeckt und wo er nicht ausreicht. Lassen Sie sich beraten.